Wie gestresst sind Sie?

Beruf, Familie und alltägliche Probleme sorgen oft dafür, dass wir nicht mehr wissen wo uns der Kopf steht. Wir sind gestresst und kommen nur schwer zur Ruhe. Dauerhafter Stress kann zu Schlafproblemen und in ganz schlimmen Fällen zum Burnout führen und damit zur völligen Unfähigkeit alltägliche Herausforderungen zu meistern.

Finden Sie jetzt heraus wie hoch ihr Stresslevel ist und wie Sie mehr Ruhe in Ihr Leben bringen können. Vor allem ein ausgeglichener Lebensstil mit genügend Erholungsphasen ist entscheidend für unsere geistige und auch körperliche Gesundheit.

Schlafen & Stress

Innere Unruhe

Danke, dass Sie am Nervenruh forte Stresstest teilgenommen haben!

Ihr Ergebnis

Entspannt Gestresst

Jeder Mensch erlebt Ereignisse oder Situationen, die das Leben aus dem Gleichgewicht bringen können. Sie lassen sich davon jedoch nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Stresserfahrungen sind Ihnen zwar nicht fremd, können auf Sie aber durchaus aufputschend wirken und sogar dazu führen, dass Sie dank genügend Selbstbewusstsein und Gelassenheit zu Höchstleistungen auflaufen!

Nichtsdestotrotz kann es passieren, dass der Stress überhandnimmt und besonders herausfordernde Zeiten auch an Ihnen nicht spurlos vorüber gehen. Dann sollten Sie auf Ihren Körper hören und sich genügend Auszeiten gönnen. Neben sportlicher Bewegung an der frischen Luft und gesunder Ernährung kann der Austausch mit Freunden oder Familienmitgliedern das Stresserleben senken.

Unterstützend empfiehlt sich Nervenruh forte: Die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe aus Baldrian, Passionsblume und Hopfen sind bekannt für ihre beruhigende und schlaffördernde Wirkung und sorgen dafür, dass wieder Ruhe und Entspannung in Ihrem Leben einkehren.

Jeder Mensch erlebt Ereignisse oder Situationen, die das Leben aus dem Gleichgewicht bringen können. Stresserfahrungen können bei Ihnen manchmal mehr und manchmal weniger auf Ihr Gemüt schlagen, je nachdem, wie es um Ihre generelle Verfassung bestellt ist.

Gerade wenn Sie mit dem falschen Fuß aufgestanden sind und einfach nichts so funktioniert wie es soll, nimmt der Stress bei Ihnen zu und Ihr inneres Gleichgewicht ist gestört. Dann sollten Sie auf Ihren Körper hören und sich auch genügend Auszeiten gönnen. Neben sportlicher Bewegung an der frischen Luft und gesunder Ernährung kann der Austausch mit Freunden oder Familienmitgliedern das Stresserleben senken.

Unterstützend empfiehlt sich Nervenruh forte: Die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe aus Baldrian, Passionsblume und Hopfen sind bekannt für ihre beruhigende und schlaffördernde Wirkung und sorgen dafür, dass wieder Ruhe und Entspannung in Ihrem Leben einkehren.

Jeder Mensch erlebt Ereignisse oder Situationen, die das Leben aus dem Gleichgewicht bringen können. Die hier beschriebenen Belastungserfahrungen sind Ihnen alles andere als fremd. Der psychische Druck ist enorm und körperlich bereits sehr deutlich spürbar – ein stressfreier Alltag kommt einem Wunschzustand gleich. Zeit, aus dem Hamsterrad auszusteigen und Körper und Seele eine Auszeit zu gönnen!

Nutzen Sie verschiedene Möglichkeiten, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Arbeiten Sie bewusst gegen negative Gedanken und Grübeleien! Gesundheitspsychologische Beratung bietet eine gute Möglichkeit, sich mit eigenen Lebens-, Denk- und Arbeitsstilen sowie dem Erhalt der allgemeinen Gesundheit auseinanderzusetzen. Darüber hinaus können themenspezifische Bücher und Trainings zu Stressverarbeitungsweisen sehr hilfreich sein. Versuchen Sie auch langfristig kürzer zu treten und immer wieder kleine Auszeiten zur Erholung in den Alltag einzuplanen. Auch der bewusste Austausch mit vertrauten Personen, Freunden oder Familienmitgliedern entlastet und stellt eine Gegenmaßnahme zum – oftmals unbemerkten – sozialen Rückzug dar.

Vertrauen Sie unterstützend der Kraft der Natur: Nervenruh forte Dragees beinhalten rein pflanzliche Inhaltsstoffe aus Baldrian, Passionsblume und Hopfen – diese sind bekannt für ihre beruhigende und schlaffördernde Wirkung und sorgen dafür, dass wieder Ruhe und Entspannung einkehren.