Hopfen

Hopfen: fördert den Schlaf und beruhigt

Hopfen fördert den Schlaf und beruhigt.Der Hopfen ist nicht nur ein wichtiger Rohstoff in der Biererzeugung, er wird auch zur Herstellung von Beruhigungsmitteln verwendet. Die wildwachsende Kletterpflanze wird bei uns seit dem 8. Jahrhundert angebaut. Zu dieser Zeit entdeckten Pflanzenkundige bereits die heilenden Eigenschaften des Hopfens. In der Volksmedizin wird er seit vielen Jahrhunderten als wirksames Heilmittel bei Schlafstörungen und Nervosität eingesetzt. Zur Herstellung von Arzneien werden die Hopfenzapfen der weiblichen Blüten verwendet.