Pflanzenwelt

Nervenruh forte beruhigt bei leichten Symptomen von mentalem Stress und nervös bedingten Schlafstörungen auf natürliche Weise

Die Wirkung von Nervenruh forte beruht auf einer ausgereiften Kombination dreier altbewährter Heilpflanzen: Baldrian, Hopfen und Passionsblume. Jede Pflanze zeichnet sich speziell durch ihre beruhigenden Eigenschaften aus. Baldrian, Hopfen und Passionsblume sorgen für Ruhe und Ausgeglichenheit im menschlichen Nervensystem ohne zu ermüden. Sie mildern die körperlichen Begleitsymptome von Anspannung, Stress und Nervosität. Dadurch helfen sie auch bei Schlafstörungen.

Baldrian: beruhigt, entspannt und fördert den Schlaf

Der in Europa beheimatete Baldrian zählt zu den ältesten und bekanntesten Heilpflanzen. Im antiken Griechenland galt er als Allheilmittel. Die beruhigende, ausgleichende und schlaffördernde Wirkung von Baldrian ist seit vielen Jahrhunderten in Arzneibüchern belegt.

Mehr Informationen

Innere Unruhe und Nervosität

Innere Unruhe und Nervosität beeinträchtigen unser Gemüt und unsere Laune. Manchmal können wir unseren emotionalen und geistigen Zustand nicht so recht deuten. Wir spüren innere Unruhe und Nervosität, wissen aber nicht, woher diese Gefühle kommen.

Mehr Informationen